Willkommen bei Steuerrechner24.de -
Steuern sparen

Wie viel Steuern sparen Sie, wenn Sie einen Betrag X absetzen können? Die Steuerersparnis berechnet sich aus Ihrem individuellen Steuersatz x absetzbaren Betrag. Mit dem Rechner können Sie schnell und einfach Ihre Steuerersparnis berechnen:

Steuern sparen



Absetzbare Ausgaben

Steuerjahr

Bruttojahreseinkommen

Kirchensteuer

 

Weitere Informationen zu Steuersparmodellen erhalten Sie bei Steuerberater Schröder: http://www.steuerschroeder.de/Steuersparmodelle.htm




 

 





Weitere Informationen:

AUSLANDSFINANZIERUNG VON GEMEINNÜTZIGEN VEREINEN MUSS TRANSPARENT SEIN
„Bei uns gilt selbstverständlich das Grundrecht der Religionsfreiheit. Aber wir wollen für in Deutschland ansässige steuerbegünstigte Moscheevereine und alle anderen erheblich drittlandsfinanzierten Körperschaften, die von den Vorteilen des deutschen Gemeinnützigkeitsstatus profitieren möchten, künftig ein umfassendes steuerliches Transparenzgebot“, teilte der bayerische Finanzminister...

Wirksamere Bekämpfung schädlicher Steuerpraktiken unter Berücksichtigung von Transparenz und Substanz
 Dieser Bericht zu Sondersteuerregelungen schildert die Fortschritte, die diesbezüglich im Rahmen des OECD/G20-Projekts zu Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung erzielt wurden....

Wirksamere Bekämpfung schädlicher Steuerpraktiken unter Berücksichtigung von Transparenz und Substanz
 Die Bekämpfung von Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung (Base Erosion and Profit Shifting – BEPS) ist ein zentrales Anliegen der Staaten. 2013 verabschiedeten die OECD- und G20-Staaten in gleichberechtigter Zusammenarbeit einen 15-Punkte-Aktionsplan gegen Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung....

Global Forum on Transparency and Exchange of Information for Tax Purposes: Germany 2017 (Second Round)
...

Rechnungswesen: Erstmalige Erstellung eines Entgelttransparenzberichts
Im Juli 2017 ist das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz - EntgTranspG) in Kraft getreten. Nach § 21 EntgTranspG müssen Arbeitgeber mit in der Regel mehr als 500 Beschäftigten einen Bericht zur Gleichstellung und Entgeltgleichheit verfassen, wenn sie nach den §§ 264 und 289 HGB zur Erstellung eines Lageberichtes verpflichtet sind. Dieser...


In Zusammenarbeit mit
Steuerberater Dipl.-Kfm.
Michael Schröder
steuerschroeder.de
Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder steuerschroeder.de

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter
MS Buchhalter downloaden und kaufen
EÜR oder Bilanz Version
jetzt bestellen