Willkommen bei Grunderwerbsteuer Rechner

hier können Sie kostenlos online die Grunderwerbsteuer berechnen:

Grunderwerbsteuer berechnen

Kaufpreis:
Bundesland:

















Außerdem finden Sie hier eine kurze Übersicht und Antworten zur Grunderwerbsteuer sowie die aktuelle Finanzrechtsprechung (BFH-Urteile).

Inhalt Grunderwerbsteuer

 

TIPP: Worauf Sie bei einer Baufinanzierung unbedingt achten müssen ...

 

Folgende online Rechner könnten für Sie auch interessant sein:
Notarkosten
Gerichtskosten
Anschaffungs- und Herstellungskosten Gebäude
Kaufpreisaufteilung Gebäude + Grund und Boden
Gebäude Abschreibung
Immobilienbewertung
Spekulationssteuer
Grundsteuer

Top Grunderwerbsteuer

 

Rechtsprechung zur Grunderwerbsteuer:

Auf Facebook folgen

Baufinanzierung Vergleich

Steuerberater fragen
Steuerberater fragen


Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltung Software

Rechnung online schreiben
Kostenlos online Rechnungen schreiben

Steuerliches Info-Center
Bundesfinanzministerium
Bundeszentralamt für Steuern
Bundesfinanzhof
Elster

Share

Weitere Informationen:

Grunderwerbsteuer-Befreiung für Grundstücksübertragung zwischen Geschwistern
Der Vater des Klägers übertrug im Jahr 1988 ein Grundstück zu gleichen Teilen auf die Schwestern des Klägers und behielt sich ein Nießbrauchsrecht vor. Die Schwestern des Klägers verpflichteten sich, etwaige später geborene Geschwister gleich zu stellen. Vor diesem Hintergrund übertrugen sie je ein Sechstel des Gesamtgrundstücks unter teilweiser Übernahme der Nießbrauchsverpflichtung au...

Grunderwerbsteuer - Mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes
Der II. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat mit Urteil vom 9. Juli 2014 II R 49/12 die Anforderungen präzisiert, unter denen eine mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundstücksbesitzenden Personengesellschaft vorliegt und damit Grunderwerbsteuer auslösen kann. Bei einer grundstücksbesitzenden Personengesellschaft unterliegt die Änderung ihres Gesellschafterbestandes de...

Erhebung der Grunderwerbsteuer für Gesellschafterwechsel bei einer grundbesitzenden Personengesellschaft aufgrund Abspaltung bei einer Gesellschafterin
BFH, Urteil II R 1/13 vom 03.06.2014 Leitsatz Der Tatbestand des § 1 Abs. 2a Satz 1 GrEStG ist auch dann erfüllt, wenn die Gesellschafterstellung einer zu 100 % am Vermögen einer grundbesitzenden Personengesellschaft beteiligten GmbH aufgrund Abspaltung auf eine andere Personengesellschaft übergeht, an deren Vermögen der Alleingesellschafter der GmbH zu 100 % beteiligt ist. Die Vorau...

Keine Grunderwerbsteuer bei Ausgliederung auf eine neu gegründete Gesellschaft im Konzern
Mit Urteil vom 7. Mai 2014 hat das FG Düsseldorf (Az. 7 K 281/14 GE) entschieden, dass die Grunderwerbsteuervergünstigung für Umstrukturierungen im Konzern im Fall der Neugründung nicht die Einhaltung der fünfjährigen sog. Vorbehaltensfrist voraussetzt. Hintergrund des Rechtsstreits ist die Steuervergünstigung nach § 6a GrEStG, die durch das sog. Wachstumsbeschleunigungsgesetz vom 22. Dez...

Nachabfindungsansprüche: Grunderwerbsteuerpflichtig?
Nachabfindungsansprüche: Grunderwerbsteuerpflichtig? Kernaussage Der Erhalt eines Grundstücks durch einen weichenden Erben vom Hoferben für einen Verzicht auf Nachabfindungsansprüche nach § 13 HöfeO ist nicht grunderwerbsteuerfrei. Sachverhalt Im Wege der vorweggenommenen Erbfolge übertrugen Eltern ihren landwirtschaftlichen Betrieb, einen Hof im Sinne der Höfeordnung (HöfeO), mit...

steuer.org