Richtsatzsammlung & Rechner

Hier finden Sie die Richtsatzsammlung. Richtsätze werden vom Finanzamt (Betriebsprüfung) verwendet um Umsätze und Gewinne der Gewerbetreibenden zu verproben und ggf. bei Fehlen anderer geeigneter Unterlagen zu schätzen (§ 162 AO). (Hier finden Sie die Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben (Sachentnahmen).)

Richtsatzsammlung + Rechner -> Richtsätze online berechnen

Jahr Gewerbezweig
 
ZeileZusammenstellungEuroin v.H. von
Zeile 87
 
87Wirtschaftlicher Umsatz
88Waren-/Materialeinsatz
89Rohgewinn I %
90Einsatz an Fertigungslöhnen
91Rohgewinn II %
92Allgemeine sachliche Betriebsaufwendungen
93Halbreingewinn %
94Besondere sachliche und personelle Betriebsaufwendungen
95Reingewinn %

 

 

 

 

Top Richtsatzrechner

 




 

 


Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
EÜR & Bilanz Version
Jetzt kostenlos testen



Weitere Informationen:

Grenzen für die Hinzuschätzung im Rahmen von Betriebsprüfungen
Anforderungen an die Nachkalkulation der Umsätze einer Cocktailbar als Voraussetzung für die Verwerfung einer formell ordnungsgemäßen Kassenbuchführung und die Begründung einer Schätzungsbefugnis Sächsisches FG  v. 26.10.2017 - 6 K 841/15 Leitsatz Die formelle ordnungsgemäße Kassenbuchführung einer Cocktailbar ist schon wegen kleinerer Mängel als insgesamt nicht mehr ordnu...

Finanzamt darf die Teilnahme städtischer Bediensteter an der Betriebsprüfung anordnen
Das beklagte Finanzamt ordnete die Durchführung einer steuerlichen Außenprüfung bei dem klagenden Unternehmen an, die sich u.a. auf die Gewerbesteuer bezog. Die Prüfungsanordnung enthielt die Mitteilung, dass die Stadt A mitgeteilt habe, von ihrem Recht auf Teilnahme an der Außenprüfung Gebrauch zu machen. Dadurch erhalte sie die Möglichkeit, ihre Beteiligungsrechte im Zusammenhang mit der ...

Betriebsprüfung: Finanzamt darf die Teilnahme eines städtischen Bediensteten anordnen
Mit Urteil vom 19.01.2018 (1 K 2190/17 AO) hat das Finanzgericht Düsseldorf entschieden, dass das Finanzamt mit der Prüfungsanordnung die Teilnahme eines kommunalen Bediensteten an der Betriebsprüfung anordnen darf. Das beklagte Finanzamt ordnete die Durchführung einer steuerlichen Außenprüfung bei dem klagenden Unternehmen an, die sich u. a. auf die Gewerbesteuer bezog. Die Prüfungsanor...

Links 2017 zu Betriebsprüfung + Digitalisierung im Rechnungswesen
Gesetzliche Vorschriften für die Archivierung von Dokumenten in Unternehmen (Haufe, 22.11.2017) Joint Audits – Internationale Betriebsprüfungen nach § 12 EUAHiG (anwalt.de, 07.11.2017) Mitarbeiter sind das größte IT-Risiko (Springer Professional, 01.11.2017) Schummel-Software: Per Mausklick Bons nachträglich gelöscht (Braunschweiger Zeitung, 26.10.2017) Digitalisierung auch im Rec...

Betriebsprüfungsordnung: DStV fordert die Erhöhung der Größenklassengrenzen in der Betriebsprüfungsordnung
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) überprüft in der Regel alle 3 Jahre die Einordnung der Größenklassengrenzen in der Betriebsprüfungsordnung (BpO). So hatte die Praxis jüngst wieder die Gelegenheit, ihre Vorstellungen zur Festlegung der neuen Größenmerkmale, die ab dem 01.01.2019 gelten sollen, zu äußern. Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) spricht sich in seiner Stel...