Willkommen bei Krankenversicherung-Rechner

Tarifrechner private Krankenversicherung

Sie suchen eine günstige Krankenversicherung? Hier finden Sie Rechner für einen Tarifvergleich:

  1. Beitragsvergleich Private Krankenversicherung (PKV) und Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)
  2. PKV Beitragsrechner: Günstige PKV finden
  3. Tipps zur PKV ...
  4. GKV Beitragsrechner: Günstige gesetzliche Krankenkasse finden
  5. Zusatzversicherung zur GKV: Optimal versichert - wie Privatpatient

 

Mit dem 1. Krankenversicherungsrechner können Sie die Beiträge für eine private Krankenversicherung (PKV) und zu einer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) berechnen und vergleichen. Der Berechnung können Sie entnehmen, wieviel Sie mit einer privaten ggü. einer gesetzlichen Krankenversicherung sparen können.

Krankenversicherung Rechner




Alter Jahre
Geschlechtm  w  
Statusangestellt  selbststaendig  
TarifGrund  Komfort  Premium  



 

 

Mit dem 2. Krankenversicherungsrechner können Sie einen unabhängigen Beitrags- und Leistungsvergleich bei der PKV machen. Hier finden Sie das beste Angebot:

 

Wie auch Sie bis zu 50% PKV-Beitrag einsparen können, finden Sie hier ...

 

Tipps zur privaten Krankenversicherung

Bitte beachten Sie, dass die Wahl einer Krankenversicherung eine wichtige und finanziell langfristig wichtige Entscheidung ist. Zum Teil ist der Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung nicht mehr möglich und sollte daher gut überlegt sein. Vorteil bei den gesetzlichen Krankenkassen ist die sog. Familienmitversicherung. Bei einer privaten Versicherung hingegen erhalten Sie für weniger Geld eine bessere Leistung. Die Beiträge steigen grundsätzlich bei beiden Versicherungen, so dass hier keine Unterschiede zu erwarten sind. Die Privaten müssen eine Altersrückstellungen bilden, so dass Beitragssteigerungen wegen höherer Krankheitskosten im Alter abgefangen werden. Weil die Altersrückstellungen aber nicht mitgenommen werden können, sollte man die private Krankenversicherung nur im Ausnahmefall wechseln.

 

Die 8 wichtigsten Insider-Informationen, die Sie unbedingt kennen MÜSSEN, bevor Sie eine Krankenversicherung abschließen

  1. Gibt es bestimmte Voraussetzungen die vor einem Wechsel in die private Krankenversicherung erfüllt sein müssen?
  2. Wie gestalten sich eigentlich die Beiträge in der privaten Krankenversicherung?
  3. Wie können Versicherungsnehmer ihre Beiträge günstiger gestalten?
  4. Können die Beiträge zur privaten Krankenversicherung steuerlich abgesetzt werden?
  5. Lohnt sich eine private Krankenversicherung für Familien?
  6. Welche Vorteile bietet die private Krankenversicherung ihren Versicherungsnehmern?
  7. Die Entscheidung steht - Was ist aber bei einem Wechsel in die private Krankvenversicherung zu beachten?
  8. Worauf sollte bei einem Versicherungsvertrag für die private Krankenversicherung unbedingt geachtet werden?
  9. Fazit Krankenversicherung

 

 

 

Weitere Tipps & Infos:

Top Krankenversicherung

 








Weitere Informationen:

Rentenbezieher: Zur Berechnung des Zuschusses zu den Aufwendungen für private Krankenversicherung
Bei der Berechnung des Zuschusses zu den Aufwendungen für die private Krankenversicherung sind als tatsächliche Aufwendungen für die Krankenversicherung auch der Beitrag für und die Ermäßigung aus einem Beitragsentlastungstarif zu berücksichtigen, auch wenn sich dies zulasten des Rentenbeziehers auswirkt (Urteil v. 25.11.2020, S 4 R 2147/18 – Berufung zurückgewiesen, rechtskräftig). ...

EuGH zum Beitritt zu einem öffentlichen Krankenversicherungssystem des Aufnahmemitgliedstaats
Der Gerichtshof bestätigt das Recht wirtschaftlich nicht aktiver Unionsbürger, die in einem anderen Mitgliedstaat als ihrem Herkunftsmitgliedstaat wohnen, dem öffentlichen Krankenversicherungssystem des Aufnahmemitgliedstaats beizutreten. Das Unionsrecht schreibt jedoch keine Verpflichtung zur unentgeltlichen Mitgliedschaft in diesem System vor. A, der italienischer Staatsangehöriger un...

BFH zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von Gutachtertätigkeiten im Auftrag des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung
Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 24.02.2021 – XI R 30/20 (XI R 11/17) – entschieden, dass Leistungen einer Gutachterin, die im Auftrag des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) Gutachten zur Pflegebedürftigkeit von Patienten erstellt, nach nationalem Recht nicht von der Umsatzsteuer befreit sind. Auch eine Steuerbefreiung nach dem Unionsrecht ist nicht zu gewähren...

Italienischer Rentner ist krankenversicherungsfrei
Besitzt ein Rentenantragsteller bei Antragstellung einen Leistungsanspruch gegenüber einem ausländischen System der Gesundheitsfürsorge, ist er nicht Mitglied der Krankenversicherung der Rentner. Dies hat das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in seinem Urteil vom 03.09.2020 entschieden (Az. L 16 KR 573/15). Der Kläger ist italienischer Staatsangehöriger und wohnt nach einigen ...

Kein Rechtsanspruch eines Versicherungsnehmers einer privaten Krankenversicherung auf behördliches Einschreiten durch die BaFin
Die 7. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main hat nach mündlicher Verhandlung durch Urteil vom 11. Februar 2021 entschieden, dass ein Versicherungsnehmer einer privaten Krankenversicherung keinen Rechtsanspruch darauf hat, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) rechtsverbindlich feststellt, dass ein für das Versicherungsunternehmen tätiger Treuhänder nicht...


In Zusammenarbeit mit
Steuerberater Dipl.-Kfm.
Michael Schröder
steuerschroeder.de
Steuerberater Dipl.-Kfm. Michael Schröder steuerschroeder.de

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter
MS Buchhalter downloaden und kaufen
EÜR oder Bilanz Version
jetzt bestellen